© B.Hoef / pixelio
 
Unternehmenspolitik

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht an oberster Stelle.
Wir erbringen zu jeder Zeit unsere Leistungen so, dass sie den Vereinbarungen mit unseren Kunden und unseren intern festgelegten Standards entsprechen.

Wir berücksichtigen die Wünsche und Anregungen unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter, um unsere Dienstleistungen stetig zu verbessern, aus zufriedenen Kunden begeisterte Kunden zu machen, neue Kunden und Geschäfte zu gewinnen.

Wir reduzieren unnötige Aufwendungen, um kostengünstiger, effektiver und schneller zu arbeiten.

Wir streben bei unseren Aktivitäten die jeweils beste verfügbare und wirtschaftlich angemessene Lösung an.

Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz erkennen wir als Herausforderung und Chance, um Risiken für Unternehmen und Mitarbeiter zu minimieren und langfristig die Lebensgrundlagen für die Gesellschaft zu erhalten. Rechtsvorschriften im Umweltschutz werden von uns befolgt.

Im Besonderen:

  1. Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch:
    • Verringerung der Durchlaufzeiten
    • Verringerung der Reklamationsquote
  2. Steigerung der Unternehmenskennzahlen Umsatz und Ertrag
  3. Ausbau des Dienstleistungsspektrum
  4. Vermeidung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  5. Umweltschonendes Arbeiten (Abfallvermeidung, Wasser- und Energiesparen)


Damit wird die Marktposition der SCHMALZ+SCHÖN Logistik-Gruppe gestärkt und die Basis für die Weiterentwicklung des Unternehmens geschaffen.

 

Die Unternehmenspolitik enthält die Qualitäts- und Umweltpolitik.


Status zum Reglementierten Beauftragten

Seit April 2013 ist die SCHMALZ+SCHÖN Logistics GmbH Region Stuttgart als Reglementierter Beauftragter (RegB) zugelassen und wird in der EU Datenbank der reglementierten Beauftragten und bekannten Versender unter der Nummer DE/RA01178-01/0418 geführt.


AEO Zertifizierung

TÜV Zertifizierung
 

Ihr Logistik-Partner:

 
KONTAKT

Sie möchten sich schnell mit uns in Verbindung setzen?

 

Hier finden Sie Email-Adressen und Telefonnummer der einzelnen Tochterunternehmen.